Axe-Fx III – Because Fuck You

Wovon zur Hölle redet der Penner da

Jeder der sich etwas mit seiner Axt beschäftigt kennt Axe-Fx. Den (fast) ultimativen Effektprozessor (Mal abgesehen vom Toaster… pardon, Kemper). Ebendieser geht in die Nächste Runde. Da sich die meisten in dieser Disziplin (auf den Sound kommt es an!) sowieso nicht für die blanken Zahlen interessieren, sei nur angemerkt dass sich die Leistung, im Vergleich zum Vorgängermodell, wohl mehr als verdoppelt. Alternativ kann man sich zwar ein Auto kaufen, aber im Grunde braucht den Scheiß doch eh keiner. Der Sound ist natürlich nicht von einem Röhrenverstärker zu unterscheiden… Genau wie beim Pod Super Mega Spezial vor 20 Jahren.

Fazit

Der Preis liegt aktuell bei 2499,- USD, zwei Jungfrauen und dem Erstgeborenen. Außerdem kann man ihn nicht normal kaufen. Man kann sich lediglich auf die Warteliste setzen lassen.
Man profitiert selbstverständlich von der frischen Luft der man zwangsläufig zu genüge ausgesetzt ist wenn man seine Wohnung, Auto und Kleidung verkauft hat. Zusätzlich kann man das mit einer Diät koppeln weil man sich ohnehin keine Nahrung mehr leisten kann.

Fazit Fazit

Wer sichs leisten kann – Feuer Frei. Ich bin lediglich frustriert weil ich ein armer Penner bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.